Vitalpflaster & Wellness

Vitalpflaster als Ergänzung zu Ihrem Wellness-Programm



Vitalpflaster zur Ergänzung Ihres Wellness-Programms„Wellness“ ist heutzutage ein Allerweltsbegriff – ja, fast schon abgegriffen. Und doch lohnt es sich, ab und zu darüber nachzudenken, was der Begriff „Wellness“ meint. Es geht offensichtlich um ein Gefühl – um ein angenehmes Gefühl: „Aaaahhhh...“ wäre sicherlich eine gute lautliche Umschreib...

Vitalpflaster als Ergänzung zu Ihrem Wellness-Programm



Vitalpflaster zur Ergänzung Ihres Wellness-Programms„Wellness“ ist heutzutage ein Allerweltsbegriff – ja, fast schon abgegriffen. Und doch lohnt es sich, ab und zu darüber nachzudenken, was der Begriff „Wellness“ meint. Es geht offensichtlich um ein Gefühl – um ein angenehmes Gefühl: „Aaaahhhh...“ wäre sicherlich eine gute lautliche Umschreibung. Wir ahnen schon, dass es dabei um mehr als Gesundheit geht. Es gibt also noch mehr als „nur“ Gesundheit!?

So mancher Kranke würde unendlich viel für Gesundheit geben. Und doch – solange wir Gesundheit als „Abwesenheit von Krankheit“ verstehen, müssen wir – wenn wir tief in uns hineinfühlen – zugeben, dass Gesundheit noch nicht alles sein kann! Da fehlt noch dieses „Aaaahhhh...“. Sicherlich, wir werden Wellness viel eher erleben können, wenn wir gesund sind, weil der Körper keine Signale wie z.B. Schmerzen oder Juckreiz sendet, die unsere Aufmerksamkeit gefangen nehmen. Gesundheit ist eine gute Voraussetzung für unser Bewusstsein, sich mühelos auf „Wolke 7“ aufhalten zu können... eine gute Voraussetzung für „Aaaahhhh...“.

Vitalpflaster, über die Nacht unter die Fußsohlen geklebt, können gut und gerne solch ein „Kick“ sein, der Ihnen ein wohliges Gefühl vermittelt. Und gleichzeitig regt es viele Stoffwechselprozesse an (siehe Kapitel über die Anwendung/Fussreflexzonen).
Wenn Sie abends, bevor Sie sich das Vitalpflaster unter die Fußsohle kleben, noch ein Fußbad gönnen, wäre das ganz sicher noch ein Steigerung Ihres Wohlgefühls!

Es ist schon angeklungen: „Wellness“ ist nicht nur körperlich, physisch. Es ist ein emotionaler Zustand, der sich auf der Grundlage eines gesunden Körpers eher manifestieren lässt, als angesichts von Krankheitssymptomen. Insbesondere seit unserer Kindheit schleppen wir häufig unangenehme Gefühle (sogenannte Emotionen) mit uns herum, die sich in störenden körperlichen Symptomen bemerkbar machen – und damit dem Empfinden von „Wellness“ entgegenstehen. Da gibt es glücklicherweise eine praktische Hilfe: Zum Beispiel Bachblüten oder auch andere Nahrungsergänzung! Wenn Sie das interessiert, dann folgen Sie diesem Link: https://docmero..com.

Wie "erzeuge" ich das Gefühl, den Zustand, der Wellness? Vitalpflaster sind ein sehr nützliches Hilfsmittel, zumal sie einfach in der Nacht - während Sie schlafen - für Sie "arbeiten". Das ist doch optimal! Aber ansonsten gibt es unzählige Möglichkeiten, um diese "Leichtigkeit des Seins" zu erreichen, die den Zustand der "Wellness" kennzeichnet! Denken Sie bei diesem Thema nicht nur an den Körper - sondern auch an den Geist und die Seele.

Mehr

Vitalpflaster & Wellness Keine Artikel in dieser Kategorie.