Anwendung der Vitalpflaster

Diese Vitalpflaster entwickeln ihren optimalen Effekt, wenn Sie diese wie folgt über Nacht, also mind. 8 bis 10 Stunden, anwenden.

Vorzugsweise werden die Vitalpflaster paarweise, wie auf den Bildern beschrieben, an den Füßen angewendet. Sie können diese jedoch auch ganz gezielt auf bestimmte Körperstellen wie Rücken, Hals, Nacken, Bauch, Hüfte,...

Diese Vitalpflaster entwickeln ihren optimalen Effekt, wenn Sie diese wie folgt über Nacht, also mind. 8 bis 10 Stunden, anwenden.

Vorzugsweise werden die Vitalpflaster paarweise, wie auf den Bildern beschrieben, an den Füßen angewendet. Sie können diese jedoch auch ganz gezielt auf bestimmte Körperstellen wie Rücken, Hals, Nacken, Bauch, Hüfte, Knie, Ellenbogen oder Waden einsetzten. Für die Anwendung im Gesicht oder Körperöffnungen sind die Pflaster nicht geignet. Kinder unter 7 Jahren, Schwangere und Menschen mit ausgeprägten Herzproblemen sollten diese Vitalpflaster nicht verwenden, auch wenn bislang keine Nebenwirkungen bekannt geworden sind. In Zweifel fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Therapeuten. Die Anwendungsdauer ist sehr individuell.

Wir empfehlen die Vitalpflaster mind. 14 Tage durchgängig anzuwenden und dann eine Pause von 3 Tagen bis 1 Woche einzulegen.

Solange es Ihnen gut bekommt und Ihr Arzt oder Therapeut keine Einwände hat, können Sie die Kur bedenkenlos fortsetzen.

Die 3 verschiedenen Vitalpflaster Pads

Bitte prüfen Sie selbst, welches der Vitalpflaster für Sie optimal ist.

Mehr

Anwendung der Vitalpflaster Keine Artikel in dieser Kategorie.